Neue Mitbewohnerin, der Flur und Outtakes einer Bloggermutti

Neulich habe ich euch ja schon ein Foto von meiner neuen Mini-Storage-Lösung im Flur gezeigt. Vorab hatte ich ja jahrelang mein kleines Flohmarkttischchen dort stehen. Find‘ ich auch immer noch entzückend. Dennoch, es fehlte einfach in unserm Flur an Stauraum. Wer hier schon mal war, weiß, unser Eingangsbereich ist mehr als klein. Ich kann immer nur wieder sagen, auf den Fotos wirkt es viel großzügiger als es in Wirklichkeit ist! Also habe ich nun mein kleines Tischchen erstmal beiseite gestellt, und eine kleine Spind-Kombi platziert…..damit es insgesamt mit dem vielem Weiß und Grau nicht zu steril wirkt, wurde das Ganze mit etwas Holz aus dem Baumarkt gepimpt. Nun haben wir zumindest Platz für ein paar Schuhe, UND, ich kann den kleinen Monsieur zum Schuhe anziehen auf die Bank setzen. Das war mir auch wichtig!

So. Und dann aber jetzt die nächste Neuerung: ROMY!

Passt sie nicht toll hier rein?????  Ich bin so verliebt in dieses Bild! Wer mir schon eine Weile folgt weiß, DAS ist genau MEINS. Ich liebe Schwarz-Weiß Bilder gewisser Personen, in Kombination mit Schleierkraut und ein wenig Pastell. Und genau das habe ich jetzt hier im winzigen Flur vereint. Also, keine Scheu vor recht großen Bildern und wenig Platz. Ich habe schon öfters die  Erfahrung gemacht, dass es den Raum NICHT unbedingt kleiner wirken lässt. Oder untergeht….(Das Einzige was ich anmerken muss, die Teppichlösung ist noch nicht ganz ausgegoren. Wirkt im Verhältnis etwas zu mikrig……wird sich noch ändern….ja pssssst. Ich habe nix gesagt. Mir wird doch von meinen Freundinnen immer gesagt ich soll nicht immer alles schlecht reden).

Die Wand habe ich übrigens auch gestrichen! Allan sagt das ist doch genau wie vorher…“Hallo, Monsieur!! Excuse-moi…..non“. Vorher war es mehr Rosa, Blush….so einen Touch hat es jetzt immer noch, aber insgesamt ist es grauer geworden. Habe einfach aus allen Farbresten die ich hatte diesen Ton angemixt. Geld gespart. Find‘ ich gut. Ach, und in der selben Farbe habe ich übrigens das für 7 Euro in Holland gekaufte Magnet-/Schlüsselboard auch gestrichen. In Schwarz fiel es mir zu sehr ins Auge, und so ’ne Schlüsselsituation will man ja nicht unbedingt highlighten….so fügt es sich nun gut ins Bild ein.

Blogpost mit Kleinkind erstellen sieht bei mir übrigens so aus…

Mehr Grün und mehr Gemütlichkeit im Mädchenzimmer

Vor kurzem haben wir ja in Emma’s Zimmer ein neues Bett integriert. Ein 140cm…..wohoooo. Ich fand es letztens schon ganz hübsch, aber irgendwas hat mir immer gefehlt. Ein bißchen mehr Gemütlichkeit. Ein bißchen mehr Textil. Dann kam ich auf die Idee unter den Balken eine Gardinenstange anzubringen, um mit ein paar Vorhängen den Raum in zwei Bereiche zu trennen. (Obwohl der Raum ja echt nicht groß ist, räusper….). Dazu hat sich Mademoiselle ein paar mehr Pflanzen gewünscht. Ja, bitteschön. Drei Echte, und eine Kunstpflanze zieren jetzt den Raum. (Das Gießen wird an mir hängen bleiben).

Mit der Vorhanglösung bin ich nun ganz zufrieden. Auch mit dem „Lichtkonzept“, verschiedene Stimmungsleuchten (für 1,99EUR!), und Funktionslicht da wo ma es braucht. Trotzdem gibt es immer noch ein, zwei Ecken im Zimmer die optimiert werden müssen. Aber Alles nach und nach.

Was sagt ihr zu den Vorhängen? Zuviel? Schön?? Würde mich über Feedback freuen. Ach übrigens, für die die es noch nicht wissen…Wollt ihr so einen Knitterlook in euren Gardinen? Dann einfach mit ’na Sprühflasche einsprühen, und dann Eindrehen, so lange bis es nicht mehr geht. Dann das Ende mit zum Beispiel einem Haargummi zusammenbinden. Das Ganze ein, zwei Stunden so lassen…dann wieder öffnen, et voilà!

Liebe Grüße Britta

About Me

Hallo Du, schön dass du da bist! Gerne teile ich mit dir meine Leidenschaft für’s Einrichten und meine Liebe zum Detail. Mit einfachen Mitteln, große Effekte erzielen….bodenständiges Interior Design. Bienvenue!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

 

Blog Archiv

Instagram

Pinterest

Blogdesign

Mein Blog wurde gestaltet von der JW-Kreativagentur