{Werbung/Kooperation mit Pernille Bülow}

 

Ich habe einen neuen Eyecatcher in meinem Zuhause! Nach 6 Jahren habe ich tatsächlich mal die Esszimmerlampen getauscht. Ich wundere mich selbst, wie ich es so lange mit ein und demselben Lampenmodell ausgehalten habe. Ich fing dann vor Kurzem an, im Internet nach neuen Objekten Ausschau zu halten. Und wie der Zufall es manchmal so will, flatterte plötzlich eine interessante eMail in mein Postfach. Eine Kooperationsanfrage aus Bornholm von Pernille Bülow. Darüber freute ich mich direkt, und nachdem ich mich eine Weile auf der Internetseite umgesehen hatte, war die Freude riesengroß. Denn was ich sah, gefiel mir sofort!

Pernille Bülow ist seit 1985 Glasbläserin auf Bornholm

Handgefertigtes Glas mit Fokus auf Farben und schlichten, natürlichen Formen, inspiriert von Bornholms Natur. Schon als Kind entdeckte Pernille Bülow ihre Leidenschaft für heißes Glas. Sie schloss ihre Ausbildung zur Glasbläserin 1982 an der Orrefors Glasskola in Schweden ab. 1989 eröffnete sie ihre eigene Glaswerkstatt auf Bornholm. Ein Designunternehmen mit kontinuierlichem Wachstum. Dänische Glaskunst vom Feinsten.

Über unserem Esstisch seht ihr nun also die tollen SKY Lampen. Das Besondere: jede von ihnen ist ein Unikat. Einzigartige, mundgeblasene Glashängelampen. Es gibt sie in verschiedenen Farbausführungen. Ich habe mich für Klarglas entschieden, hatte allerdings auch kurz mit der smoke Variante geliebäugelt. Final sind es dann zwei SKY Lampen Klar Gold 18cm, und eine SKY Lampe Klar Gold 22cm geworden.

Einzigartige Glashängelampe mit organischer Form

Und ich bin sowas von verliebt in sie! Als ich den Karton aufmachte, hatte ich permanent Angst, sie könnten mir aus der Hand fallen. Diese leichte Optik, sie wirken so zart. Noch “schlimmer” wurde es bei der Installation, haha. Ich bin so dankbar, dass ich es geschafft habe, sie heile an die Decke zu bekommen. Und dazu leuchten sie auch noch! Und wie sie leuchten…

Die unkonventionellen Formen verleihen jedem Stück eine eigene Persönlichkeit

Ich hatte zunächst etwas Sorge, dass sie zu sehr blenden würden. Diese Gedanken waren unberechtigt, dank der 11W Glühbirnen, die im Paket enthalten waren. Diese spenden ein angenehm warmes Licht, mit vintage Flair! Wie ich es halt so mag. Und durch dieses goldene Leuchten, wirken sie auf mich wie ein Magnet. Ständig gucke ich erneut zu den Lampen!  Auch das 3m lange goldfarbene Textilkabel ist nicht zu verachten, gepaart mit der messingfarbenen Fassung/Aufhängung. Apropos Aufhängung: Ich musste alle 3 Leuchten über einen Deckenanschluss versorgen. Alle drei Anschlusskabel treffen sich in einer ordnungsgemäßen Abzweigdose. Da diese in der Regel nicht so anschaulich sind, habe ich improvisiert. Eine leichte Papierschale weiß angesprüht, und diese über die Abzweigdose geklebt. Not macht erfinderisch.

Ein Blick auf die Homepage von Pernille Bülow lohnt sich! Neben den tollen Lampen, gibt es zahlreiche andere Produkte zu entdecken. Besonders schön finde ich zum Beispiel auch die Odin-Serie. Mundgeblasene Trinkgläser, Karaffen etc. Selbst Ohrringe sind auch der Seite zu finden.

Ich freue mich nun aber weiterhin über diese einzigartigen Designlampen in unserem Zuhause! Und bin mehr als gespannt, wie ihr sie findet…Hinterlasst also gerne ein Kommentar hier oder bei Instagram, ich freue mich von Euch zu hören.

Alles Liebe Britta