Inspirationen von der vtwonen & design beurs Teil 2

{Werbung, unbeauftragt}

 

Hier kommt der 2. Blogpost zur vtwonen & design beurs 2019, vollgepackt mit schönen Bildern! Ich will auch gar nicht so viel schreiben (kann ich eh nicht gut), sondern eher die Bilder für sich sprechen lassen. Ich sach‘ mal so: Trockenblumen! Wohl das absolute Must Have zur Zeit. Die waren dort wirklich ÜBERALL, auch gerne einzeln, „gepflanzt“ in Beton. Ich glaube das probier ich demnächst auch mal aus. Habe vor Jahren schon immer riesengroßen, getrockneten Bärenklau mit Betonfuß auf der Messe und auch in der vtwonen Zeitschrift bewundert. Jaaaaa, ich weiß (mittlerweile): GIFTIG! Aber so schön……ist der denn so dröge auch immer noch toxisch? Weiß das jemand?

So, und dann an allen Ecken: Erd- und Rosatöne !! (Oder wie ich mittlerweile sagen : Aufschnittfarben…wegen Mortadella und so). Das ging ja schon vor einiger Zeit los, habe ich nun aber mehr als ausgeprägt wahrgenommen. Für mich persönlich, in meinem zuhause, nicht ganz so vorstellbar, finde ich aber trotzdem schön anzusehen. Und bringt eine angenehme Ruhe mit sich…

 

Wie gefallen euch denn die erdigen Farben? Und das ganze Rosa? Hier nun Fotos aus dem Kinderzimmer. Absolut was für meinen Kinderstuhl-Fetisch!

…und nun kann ich gar nicht mehr so viel schreiben, denn das Baby liegt krank auf dem Sofa. Aber das stört euch sicherlich nicht, mit wenig Text, denn eigentlich wollte ich euch ja auch nur ein paar Impressionen mitbringen….

 

Ich hoffe ihr freut euch über ein paar Bilder! Wer von euch war denn schon mal dort? Also ich bin nächstes Jahr wieder am Start, soviel steht fest. Habt noch einen schönen Abend, Britta

Inspiration von der vtwonen & design beurs Teil 1

{Werbung, unbeauftragt}

Vergangenen Donnerstag war ich, mal wieder, mit 3 Freundinnen im Gepäck in Amsterdam. Für einen Tag. Morgens hin, abends zurück. Ziel jedes Mal : die vtwonen&design beurs. Das geht jetzt seit vielen Jahren so. K.O. , aber jedes Mal mit ’nem Kopf voller Inspiration komme ich zurück. Vor der Messe, machen wir jedes Mal noch einen Abstecher zu Loods5. Wer das nicht kennt, und mal in der Nähe von einem sein sollte, hin da! Wer meint, bei IKEA hört der Weg durch den Laden einfach nicht auf, war dort noch nicht…. Das Angebot ist einfach unglaublich! So, aber jetzt nochmal zur Messe. Ich glaube vor 13 Jahren war ich das erste Mal dort. Und bin seitdem großer Fan. Auch wenn ich es damals noch aus verschiedenen Gründen als „spektakulärer“ empfand, kann ich dennoch sagen: Es bleibt für mich eine der größten Inspirationsquellen. Groß ist die Messe nicht, mich interessiert auch nicht alles, aber alles was insbesondere  “ vt wonen“ und „Ariadne at Home“ (beides holländische Wohnmagazine) dort jedes Mal aufbauen, lässt mein Einrichter-Herz höher schlagen! Beide Zeitschriften präsentieren im Grunde genommen ein nachgeahmtes Haus/Wohnung. Und diese sind einfach so wunderschön im Detail dekoriert, das ich immer wieder aus dem Staunen nicht mehr raus komme….

Das „Ariadne at Home-Haus“ hat dieses Jahr bei mir voll ins Schwarze getroffen…….wenn ich die Story dahinter richtig verstanden habe, ging es um das Zuhause einer französischen Antiquitäten-Händlerin. Und das zeige ich euch jetzt! Und guckt mal bitte genau hin, da ist doch wirklich Vieles nach meinem Geschmack, oder??

 

Es ist einfach genau mein Ding! So viele tolle Vintage-Stücke, wunderschöne Farbkombinationen und verschiedenste Materialen die durch ihre unterschiedlichen Haptiken beeindrucken. Mich zumindest. Styling auf höchstem Niveau, bis zum kleinsten Nagel der bewusst auf einer alten, tollen Fliese auf ihrem Schreibtisch abgelegt wurde.

 

Übrigens ist das hier unbeauftragte Werbung! Hihi…ich komme zwar richtig ins Schwärmen, kriege aber keinen Cent dafür, erwähne ich nochmal kurz, ist für manche nicht uninteressant. Es ist mir einfach nur eine Herzensangelegenheit……das kommt die totale Leidenschaft durch. Dieser Ausflug ist halt seit Jahren mein Highlight, wobei es früher noch viel mehr eskaliert ist! Da war der Kofferraum proppevoll mit Kram. Dieses Mal habe ich nicht viel gekauft! Versuche ja gerne immer wieder meine alt bekannten Dinge neu in Szene zu setzen. Damit komme ich auf Dauer günstiger bei weg. Und in Zeiten wo jeder nur noch von Nachhaltigkeit spricht auch besser, oder?

 

Diese wunderschönen Schränke haben es mir auch total angetan! Und wenn ich es richtig verstanden habe, kann man bei oldbasics neben schönen Vintage Dingen solche maßgeschneiderten Schränke im gewünschten Farbton bestellen! Das klingt toll! Wenn ich also irgendwann Platz und das passende Budget habe, stelle ich mir liebend gerne meine Wunschkombi zusammen….

 

Soooo, das war’s mit meinem ersten Einblick! In den nächsten Tagen zeige ich euch die restlichen Bilder. Ich bin nun am überlegen was ich hier verändern kann. Wie immer eigentlich. Habt noch ein tolles Wochenende!

Alles Liebe Britta

About Me

Hallo Du, schön dass du da bist! Gerne teile ich mit dir meine Leidenschaft für’s Einrichten und meine Liebe zum Detail. Mit einfachen Mitteln, große Effekte erzielen….bodenständiges Interior Design. Bienvenue!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

 

Blog Archiv

Instagram

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Pinterest

Blogdesign

Mein Blog wurde gestaltet von der JW-Kreativagentur