{Werbung, unbeauftragt}

 

Hier kommt der 2. Blogpost zur vtwonen & design beurs 2019, vollgepackt mit schönen Bildern! Ich will auch gar nicht so viel schreiben (kann ich eh nicht gut), sondern eher die Bilder für sich sprechen lassen. Ich sach‘ mal so: Trockenblumen! Wohl das absolute Must Have zur Zeit. Die waren dort wirklich ÜBERALL, auch gerne einzeln, „gepflanzt“ in Beton. Ich glaube das probier ich demnächst auch mal aus. Habe vor Jahren schon immer riesengroßen, getrockneten Bärenklau mit Betonfuß auf der Messe und auch in der vtwonen Zeitschrift bewundert. Jaaaaa, ich weiß (mittlerweile): GIFTIG! Aber so schön……ist der denn so dröge auch immer noch toxisch? Weiß das jemand?

So, und dann an allen Ecken: Erd- und Rosatöne !! (Oder wie ich mittlerweile sagen : Aufschnittfarben…wegen Mortadella und so). Das ging ja schon vor einiger Zeit los, habe ich nun aber mehr als ausgeprägt wahrgenommen. Für mich persönlich, in meinem zuhause, nicht ganz so vorstellbar, finde ich aber trotzdem schön anzusehen. Und bringt eine angenehme Ruhe mit sich…

 

Wie gefallen euch denn die erdigen Farben? Und das ganze Rosa? Hier nun Fotos aus dem Kinderzimmer. Absolut was für meinen Kinderstuhl-Fetisch!

…und nun kann ich gar nicht mehr so viel schreiben, denn das Baby liegt krank auf dem Sofa. Aber das stört euch sicherlich nicht, mit wenig Text, denn eigentlich wollte ich euch ja auch nur ein paar Impressionen mitbringen….

 

Ich hoffe ihr freut euch über ein paar Bilder! Wer von euch war denn schon mal dort? Also ich bin nächstes Jahr wieder am Start, soviel steht fest. Habt noch einen schönen Abend, Britta