Werbung, unbeauftragt wegen Markennennung

An dieser Stelle ersteinmal noch ein großes Dankeschön für all eure lieben Kommentare zum Bloggeburtstagspost!! Das hat mich sehr gefreut…und es ist auch beruhigend zu wissen, dass die Kommentarfunktion hier auf dem Blog auch noch funktioniert! Cool! Zwischenzeitlich dachte ich nämlich schon das tut sie nicht mehr…..räusper). Nun aber zum Esszimmer: Über 4 Jahre stand die weiße Vitrine nun an der Esszimmerwand. Und ich konnte es jetzt nicht mehr sehen. Die Vitrine mag’ ich zwar immer noch, hab’ aber leider absolut keinen Platz um sie irgendwo zwischenzuparken. Also steht sie nun bei Kleinanzeigen drin. Kurzerhand habe ich letzte Woche nämlich zwei IVAR Schränke gekauft. Mag sie weil sie schlicht sind, dann ist Kiefer ja eh momentan ganz trääändy…..und ich hatte ehrlich gesagt auch keine Alternative im Internet gefunden. Denn allzu tief durfte die Lösung auch nicht sein, soviel Platz haben wir ja nicht. Mit Baby zwischen den Beinen habe ich es irgendwie geschafft sie gestern an die Wand zu bringen. Der Mann war arbeiten, und hier zuhause bin ich ja eh der Handwerker (und er der Koch)….Sie hängen also und mir gefällt es richtig gut! Das Obendrüber ist noch nicht die finale Lösung, aber für’s Erste ok. (Die altbekannten Accessoires halt)

Was mir gut gefällt, die Lösung ist nicht allzu teuer, bringt etwas mehr “Natur” in den Raum und ist nicht zu mächtig, dennoch konnte ich Einiges unterbringen. (Bis auf meine Ordner ….aaaaaber für die habe ich nun eine andere Lösung gefunden). Ein kleines bißchen Schwarz, lässt die Beige Wandfarbe und das Holz interessanter wirken, sorgt also optisch für ein wenig “Spannung”. Um es mal im gestalterischen Fachjargon auszudrücken.

Die Bilder sind übrigens aus dem Flur hierher gewandert, denn dort werde ich kommende Woche noch eine andere Wandgestaltung umsetzen, dazu dann Mitte der Woche mehr! Den schwarzen kleinen Setzkasten an der Wand habe ich hier im Gartencenter um die Ecke für 8,99 EUR gekauft, sonst ist alles “alt”.

Und, wie gefällt euch die Lösung? Bin gespannt auf eure Meinungen…….ach ja , und das Beige? Geht das durch? Oder vermisst ihr “mein Mint”? Habt noch einen schönen Sonntag Abend, alles Liebe Britta