{Werbung} Hallo meine Lieben…..habt ihr schon mal was von “Beadboard” gehört? Nein? Dann schaut euch mal meine Flurfotos an, die tolle Wandpaneele die ihr dort sehen könnt nennt sich so. Nantucket Beadboard ist die authentische Reproduktion der klassischen Wandverkleidung, wie sie Tom Miller in den Gebäuden auf Nantucket Island vorfand. Grundelemente sind die 1,22 Meter breiten Füllungen, in deren Oberfläche das Nut- und Federprofil gefräst wird. Das Material ist MDF. Wir haben uns ja die Mühe gemacht und vorab noch die olle Raufaser Tapete entfernt, dies diente hauptsächlich einer reibungslosen Montage. Die Paneele werden nämlich geklebt. Nun sitzt alles bombenfest. Noch dazu mag ich natürlich den etwas rauhen Look oberhalb total gerne.

 

Die Montage dauerte einen Tag, die haben wir natürlich nicht selbstgemacht, sondern wurde von 2 Fachmännern ausgeführt. Mit viel Liebe zum Detail wurde alles vor Ort angepasst.(Vorab gab es einen Termin für’s Aufmaß). Besonders schön finde ich übrigens den kleinen Handlauf. Der rundet das ganze wunderbar ab….im wahrsten Sinne des Wortes!

Was ich auch echt interessant finde, Beadboard zum Beispiel im Badezimmer einzusetzen…in der Farbwahl seid ihr übrigens recht frei. Alle Materialien sind ab Werk mit einem weißen Acryl-Primer versehen und werden nach der Installation mit Acrylfarbe endbeschichtet. So lassen sich alle Bearbeitungsspuren perfekt verdecken um ein hochwertiges und homogenes Erscheinungsbild zu erhalten. Man hat also dadurch die Möglichkeit, den Farbton und Glanzgrad in weitem Rahmen selbst zu bestimmen und ideal auf die Anforderungen des Raumes anzupassen. Ich habe als Endbeschichtung einen weißen Lack von farrow & ball verwendet. Diesen Anstrich habe ich selbst gemacht. War einfacher als ich vorher vermutet hatte, dauert dennoch ein wenig…da man ja mit einem kleinen Pinsel gut in die Fugen kommen muss…..aber geschafft!

….er immer mit dabei, beim Fotos machen. Gar nicht so einfach ihn NICHT draufzuhaben.

Damit ihr ein besseres Verständnis für die Montage bekommt…hier ein paar Bildchen.  Denke damit wird es recht deutlich.

Ich finde Beadboard hat unseren kleinen Flur nochmal so richtig aufgewertet. Obwohl er ja nicht ganz perfekt ist, der Flur…sind die Treppenbilder bei euch ja immer recht beliebt. Was sagt ihr jetzt? Passt doch gut rein, oder? Freue mich über Feedback.

Alles Liebe Britta