Tatsächlich konnte ich mich heute trotz 0,00 Energielevel aufraffen und habe spontan etwas zuhause 
umgestaltet. Und fertiggestellt! 
Schon eine ganze Weile quatsche ich mit meiner kleinen madame darüber, dass sie eigentlich eine kleine ” Styling-Ecke” braucht…dabei liegt der Schwerpunkt nicht auf Schminken (wäre für 7 Jahre etwas heftig), aber ein Spiegel sollte mindestens vorhanden sein. Und der fehlte bis heute morgen.
Emma liebt es sich ständig umzuziehen.(Das hat sie nicht von mir).
Und wenn sie dazu noch Besuch hat, wird sich noch 3x mehr umgezogen…..und frisiert, und Geschmeide angelegt…und jedesmal fehlt der Spiegel in ihrem Reich.
Gestern dann konnte ich einen Vintage Spiegel für ein paar Euro ergattern, genau was ich wollte.
Und heute morgen, habe ich mich an die Arbeit gemacht….ohne zu wissen wie  es genau werden soll.
Aber das ist bei mir ja immer so…..nie groß geplant und organisiert, immer aus der Hüfte geschossen.
Ich hab’ mich dann dran erinnert, dass ich ja schon vor Monaten einen mini Farbtopf bei Kwantum gekauft hatte, einfach weil ich den Topf so schön fand. 
Dieser kam dann heute zum Einsatz…und Leute, das war haarscharf! Knapp……Bis auf’n letzten Tropfen ausgekratzt….uiuiui. Zum Glück habe ich da ein recht gutes Auge , um diese Dinge im Vorfeld abzuschätzen….deshalb auch diese kleine “Aussparung”.

Mal gucken was meine kleine Dame sagt wenn sie es sieht, ich bin zufrieden!

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 
Das kann die Dame dann selbst sortieren….da hatte ich kein Bock mehr.

 

 
Blick von unten wenn man die Treppe hochgeht…

 

 

 
Und, was sagt ihr?
 
So, ich muss jetzt noch bißchen was aufräumen.
Liebste Grüße
Britta