…..wochenlang hab’ ich mir den Kopf zerbrochen, wie ich wohl Emmas Kleidung oben im neuen Dachgeschoss-Zimmer unterbringen könnte. Immerhin ist bis auf den Meter im Innenraum wo der Schreibtisch dransteht keine Wand gerade. Was die Sache nicht unbedingt einfacher macht….
Ich meine, wir kennen alles das Problem oder? So gemütlich Schrägen auch sind, beim Einrichten kommt man manchmal an seine Grenzen.
Nun ja, und plötzlich…letzten Freitag hatte ich eine Eingebung und konnte mit all den Sachen die ich zuhause hatte ein kleines “walk-in-closet” für sie bauen…hihi
Und selbst wenn ich die Dinge neu gekauft hätte, wäre es auch keine teure Lösung!
Als Beispiel, die Konsole EKBY LERBERG kostet 2 Euro pro Stück…..diese habe ich falsch herum an der Schräge mit Abstandhaltern befestigt…
Die Gardinenstange für 1,49 Euro kann man auch noch verkraften oder? 

Jedenfalls, alles ist eingeräumt…und ich bin zufrieden.