Meine Lieben, also Baustelle zuhause nervt oder?
Vor allem wenn man jetzt schon weiß, daß sich alles verzögert….und ich bin ja so ungeduldig!!
Nun ja….atmen und immer das Ziel klar vor Augen haben! (Den Tipp haben mir einige Follower auf Instagram schon mit auf den Weg gegeben). Ok, ich versuch’s!
Der einzige Raum der momentan nicht vom Baustaub (sondern nur vom “normalen”) befallen ist, ist unser Wohn- und Esszimmer…..
Zwar bin ich immer noch überglücklich mit dem neuen Wanddurchbruch, aber es fehlte mir trotzdem noch ein Sessel zum Glück.
Eigentlich habe ich einen bestimmten im Blick, aber am Samstag hat dann ein Spotankauf gesiegt.
Bei Xenos fiel mir schon eine Weile lang dieser mega Sessel mit 70er Touch ins Auge….die letzten Male in Winschoten.
Eigentlich nicht unbedingt mein Stil, aber irgendwas mochte ich…..
Am Samstag dann, in Bremen wiedergesehen….20Euro reduziert. Den Mann gefragt was er davon hält….war nicht abgeneigt.
Also: Zugriff! 
Den Sessel durften wir dann einmal durch’s ganze, völlig überfüllte Shoppingcenter tragen, komische Blicke von anderen Leuten inclusive.
Noch am selben Tag packte ich dann gleich noch zwei Sprühdosen von Edding in grau ein.
Denn eins war mir von Anfang an klar….so braun kann er nicht bleiben.
Hier mal das Ergebnis…..

…vielleicht fällt beim genauen Hinsehen auf, dass er noch nicht 1A besprüht ist……der starke Wind gestern hat die Hälfte meines Lacks erstmal weggeweht…..aber warten bis es windstill ist?? Pfiff…ihr wißt doch, ich bin die Ungeduld in Person!
Alles Liebe Britta
Mama, ich weiß genau was du denkst……hihi…Oh Gott ist das Ding groß!! Die spinnt doch…