Gestern hatte meine Mutter Geburtstag und zusätzlich war es der 35. Hochzeitstag meiner Eltern.
Respekt……soweit muß man erstmal kommen. Ist ja nicht mehr allzu üblich….
Große Feier stand nicht an, wir sind einfach schön zusammen essen gegangen. Aber vorher gab’s noch einen kleine „Bescherung“. Da in Deutschland der 35. Hochzeitstag auch als „Leinenhochzeit“ bezeichnet wird (das weiß ich natürlich nicht einfach so….das mußte ich im Netz nachlesen), habe ich mich von dieser Thematik ein wenig inspirieren lassen…..
Etwas natürlich und einfach sollte es wirken….klar….und frisch.
Und dann hab‘ ich kurz vor knapp auch noch bei HEMA diese tollen Produkte mit der „linen“ Aufschrift gefunden! Perfekt! Die find‘ ich total hübsch…wer auch mal gucken will, hier der link….
Klick zu HEMA
Die Handcreme ist auch so schön verpackt!
Als persönliches Geschenk für die Beiden habe ich ein paar CD’s zusammengestellt…..zum Einen habe ich beide getrennt voneinander gefragt an welche Titel sie denken, wenn sie an den jeweils anderen denken……habt Ihr das verstanden?? hihi, merkwürdiger Satzbau. (@Eric, korrigier mich schnell!)
Daraus ist eine CD entstanden.
Und, ich selbst habe einen kleinen Soundtrack erstellt…..mit den Liedern, die mich an meine Eltern denken lassen. Entweder weil sie mir vor hundert Jahren mal gesagt haben, dass sie diesen Song mögen oder weil ich mich einfach an Momente erinnern kann wo etwas nebenbei öfters zuhause lief…
Musik ist für mich schon immer ein riesen Thema gewesen….sicherlich geprägt durch meine Eltern.
Die sind jetzt keine Musiker, aber hatten schon immer echtes Interesse an Musik…..
Ach ja, und weil ich jetzt in so einer besonderen Stimmung bin, hier ein fixer link zu den Songs aus ihrer Zeit, und an dieser Stelle nochmal: Alles Gute Mama & Papa ♥

Schönes Wochenende Euch allen!