Ich kann es nicht leugnen. Ich liebe schwarz/weiß. Angefangen hat diese Verliebtheit  ja vor ungefähr 2,5 Jahren…und seitdem komm’ ich nicht mehr davon los. Zwischenzeitlich kommen immer wieder pastellige oder korallenfarbige Akzente dazu……..aber gestern hatte ich diesen Drang meinen Arbeitsplatz mal wieder ganz “monochrom” herzurichten.
Also hab’ ich mich an die Arbeit gemacht, Wetter war eh doof…….also Musik an, Kaffee immer in Reichweite und los!

Nicht wundern, wer genauer hinschaut entdeckt immer wieder Dinge die plötzlich umplatziert wurden.Ja, so ist das…..ich dekorier’ was, bin “fertig”, und nach zwei Stunden stelle ich fest, dass ich noch nicht hundertprozentig zufrieden bin.