Backen ist doch schön. Und noch schöner wenn man andere machen lässt und sich selbst nur noch ums  essen kümmern muß. Meine Freundin war so lieb, und hat zum xten Mal die Cynthia Barcomi- Muffins gemacht….und ich bin jedes Mal wieder überrascht, denn da sind Datteln drin!! Und die find’ ich eigentlich grauenvoll….. ( Ich habe bis jetzt drei mal probiert auf den Geschmack von Datteln im Speckmantel klarzukommen. Freundinnen schwärmen sehr!! Ich krieg das nich’ hin….gefühlt wird das immer mehr im Mund!!!)
Egal….also auf jeden Fall mag ich diese Dattel-Dinger nun wirklich ganz gerne!

Bevor wir uns darüber hergemacht haben, haben wir gemeinsam probiert sie schön in Szene zu setzen.
Danke Jenni für’s mitmachen.

So, und wenn Ihr bei den Bildern selbst ein bischen Appetit drauf habt…hier mal das Rezept zum nachbacken
Cynthia Barcomi’s Maple walnut muffins

So, dann legt schon mal schön los!
Alles Liebe
Britta